Hierbei handelt es sich um Maßnahmen im Rahmen der Hilfen zur Erziehung (SGB VIII §27 ff). Die Flexible Hilfe setzt sich dabei aus verschiedenen Modulen zusammen, welche individuell auf Unterstützungsbedarfe von Familien, Kindern und Jugendlichen abgestimmt werden. Die Stabil GmbH bietet die flexible Hilfe für Jugendliche daher auch in verschiedenen Formen an. Unsere Leistungen können gruppenorientierte, einzelfallorientierte oder familienorientierte Hilfen sein.

Voraussetzungen für flexible Jugendhilfe

Flexible Hilfen werden über das Jugendamt (Amt für Jugend und Familie) zugewiesen. Das Modulangebot kann dabei einzeln oder zusammen mit anderen Modulen genutzt werden. Damit wird sichergestellt, dass zeitnah auch auf akute Problemlagen und individuelle Bedarfe passgenau eingegangen werden kann.

Zielgruppe und Ziele der flexiblen Jugendhilfe

Die Flexiblen Hilfen der Stabil GmbH sind ein Angebot für Familien, Kinder und Jugendliche in ganz Deutschland, die eine konstruktive und bedarfsgerechte Unterstützung zur Stabilisierung in ihrem Lebensumfeld benötigen. Ziel des Angebotes ist es belastete Familien zu entlasten, ihnen wieder Zugang zu den eignen Fähigkeiten zu ermöglichen.

Ebenso sollen Akute Krisen abgefangen werden, um die Bezugsysteme der Kinder, Jugendliche und Eltern wieder zu stabilisieren. Die Flexiblen Hilfen basieren dabei auf verschiedenen methodischen Ansätzen, welche individuell von der Stabil GmbH auf den jeweiligen Fall angepasst werden.

Einzelfallhilfe

Wenn auf den Förderbedarf von Kindern im Gruppenprozess nicht ausreichend eingegangen werden kann, erfolgt eine intensive Zusammenarbeit mit den Kindern im Verlauf der Einzelfallhilfe.

Gruppenorientierte Hilfen

Hier werden schulpflichtige Kinder aus belasteten Lebenssituationen regelmäßig betreut. Durch die zielgerichtete Förderung erfahren die Kinder und Jugendlichen dabei Unterstützung bei der Überwindung von beispielsweise Entwicklungsdefiziten und mehr. Es wird angemessenes Verhalten durch das soziale Lernen in der Gruppe trainiert. Zu den Inhalten zählen unter anderem die Hausaufgabenbetreuung, Einüben von Alltagsritualen, gemeinsame Mahlzeiten, die Einbindung in Projekte, Elternberatung, Lehrerkontakte und freies Spiel. Darüber hinaus werden Ausflüge und Ferienprogramme angeboten.

Familienorientierte Hilfen

Unser Angebot richtet sich hier an Familien, welche sich Begleitung und Hilfestellung bei der Bewältigung komplexer Erziehungsfragen wünschen. Die Stabil GmbH bietet auch intensivere Hilfestellung bei Bedarf in Form von aufsuchender Familienarbeit an. Im Rahmen der familienorientierten Hilfe wird u.A. ein Clearing angeboten.

Flexible Jugendhilfe anfragen

Seit mehreren Jahren bieten wir die zielgerichtete Förderung von Kindern und Jugendlichen an. Dabei finden wir schnell einen Draht zu den Systemsprechern und beschäftigen uns Intensiv mit den individuellen Lebenssituationen. Sie arbeiten in einem Jugendamt in Deutschland und suchen nach einem zuverlässigen Partner für die flexible Jugendhilfe gemäß SGB VIII §27 ff? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail unter bruehl@stabil.gmbh oder rufen Sie uns telefonisch unter 02232 94 94 300. Gerne können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.

STABIL GmbH

Kölnstr. 41-45
50321 Brühl

Telefon: 02232 94 94 300
Fax: 02232 94 94 340
bruehl@stabil.gmbh

Ansprechpartner

Wirtschaftliche Jugendhilfe: lawrenz@stabil.gmbh
Neuanfragen der Jugendhilfe: anfrage@stabil.gmbh
Bewerbungsunterlagen an: heidenreich@stabil.gmbh

Standort Brühl

Kölnstr. 41-45
50321 Brühl

Telefon: 02232 94 94 300
Fax: 02232 94 94 340
E-Mail: bruehl@stabil.gmbh

Standort Fulda

Vor dem Peterstor 5
36037 Fulda

Telefon: 0661 48012424
Fax: 0661 48012429
E-Mail: fulda@stabil.gmbh

Standort Hennef

Frankfurter Str. 62
53773 Hennef

Telefon: 02242 91 83 655
Fax: 02242 91 83 657
E-Mail: hennef@stabil.gmbh

Standort Frankfurt

Heidelberger Straße Nr. 1
60327 Frankfurt

Telefon: 069 2578266 00
Fax: 069 2578266 29
E-Mail: frankfurt@stabil.gmbh