JUGEND UND UNSERE SPORTPÄDAGOGIK

Unser sportpädagogisches Konzept für ausgewählte Jugendhilfefälle

Mit unserem eigenen Kraft-Kampfsportcenter, in dem wir mit den jugendlichen Heranwachsenden arbeiten können, unterscheiden wir uns von vielen anderen freien Trägern der Jugendhilfe. In unserer Gemeinschaft steht jedoch auch das Erlernen emotionaler und sozialer Kompetenzen.

Darunter verstehen wir Teamarbeit, gegenseitiges Verständnis und Unterstützung, Konfliktfähigkeit, dem Alter angemessene Übernahme von Verantwortung und Selbständigkeit, aber auch das Wahrnehmen und die Entwicklung der eigenen Individualität. Natürlich sind alle diese Fähigkeiten den sportlichen Erfolgen förderlich. Doch so wichtig der sportliche Aspekt im Leben unserer Heranwachsenden ist, er soll nicht allein ihre Persönlichkeit beeinflussen.

Bei Stabil Stark durch Bildung sind Respekt, Anerkennung und Zuwendung Voraussetzungen für Wohlbefinden und ein gemeinschaftliches Miteinander.

WIR ZEIGEN

Verantwortung

WIR SIND

Leidenschaftlich

WIR HABEN

Erfahrung

CARLO CONTESSA
CARLO CONTESSAGeschäftsführerender Gesellschafter
ANDREAS DE AVEIRO
ANDREAS DE AVEIROGeschäftsführerender Gesellschafter

Fragen zu unserem sportpädagogischen Konzept?

Nehmen Sie gerne Kontakt auf.

Referenzen

Besuchen Sie auch unsere Kooperationspartner

Unicef
Akademie für Potentialentfaltung
Gesundheitsbote NRW
Jakob Moreno Schule
Kinder- und Jugendhilfe Meschenich
Mutig anders
Professional Security Services
Schule im Süden
Clemens-August Schule Brühl
Gebausi Brühl
Schuloase Rheinland e.V.
Stabil Gym Hürth Köln